Ausbildungs-News:

23. März 2016

Jugendgruppenleiter-Ausbildung „Bootssport“

Die Hamburger Sportjugend bildet Jugendliche ab 15 Jahren (JuLeiCa-Erhalt ab 16 Jahren) zu Jugendgruppenleiter/innen im Sport aus.
Die JuLeiCa (Jugendleiter/in-Card) ist ein bundesweit anerkannter Qualitäts- und Qualifizierungsnachweis für eine ehrenamtliche Tätigkeit in der Kinder- und Jugendarbeit.
Dieser Selbstversorger-Kurs ist insbesondere für Kanuten, Ruderer und Segler/innen geplant! Freizeitboot-Fahrer/innen, die in die sportliche Jugendarbeit einsteigen wollen, sind herzlich willkommen!
Nach erfolgreicher Teilnahme und der Vorlage einer gültigen Erste-Hilfe-Bescheinigung kann die Jugendleiter/in-Card (JuLeiCa) der BASFI Hamburg beantragt werden.
Weitere Informationen finden Sie hier

Anmeldungen und Fragen bitte an Birgit Lass, Tel. 040 / 419 08 289

11. September 2015

Termine Lehrgang Trainer C

Der Hamburger Segler-Verband wird im Winterhalbjahr 2015 / 2016 die folgenden Trainerlehrgänge anbieten:

Lehrgang Trainer C Leistungssport

Termin: 12./13.12.2015

Teilnahmegebühr: EUR 50,00

Teilnahmevoraussetzung: Lizenz Trainer C Breitensport

Lehrgangsort: Norddeutscher Regatta-Verein, Schöne Aussicht 37, 22085 Hamburg

Lehrgang Fortbildung für Trainer C

Termin: 12./13.12.2015

Teilnahmegebühr: EUR 50,00

Teilnahmevoraussetzung: Lizenz Trainer C

Lehrgangsort: Norddeutscher Regatta-Verein, Schöne Aussicht 37, 22085 Hamburg

Lehrgang Trainer C Breitensport

Termine: 16./17.01.2016   –  06./07.02.2016   –  20./21.02.2016  –  19./20.03.2016 (Praxis)

Teilnahmevoraussetzungen:
– Vollendung des 16.Lebensjahres
– Mitgliedschaft in einem DSV-Verbandsverein
– Amtlicher Sportbootführerschein Binnen „unter Segel“ oder ein vergleichbarer oder           höherwertiger Segelschein
– Mitarbeit bei der Ausbildung während einer Saison
– Nachweis 1.Hilfe-Kurs (nicht älter als 2 Jahre)

Teilnahmegebühr: EUR 250,00 für Mitglieder von HSgV-Mitgliedsvereinen

Lehrgangsort: Norddeutscher Regatta-Verein, Schöne Aussicht 37, 22085 Hamburg

Anmeldungen bitte an die Geschäftsstelle des Hamburger Segler-Verband e.V.
Neumühlen 21
22763 Hamburg
ed.dn1506332355abrev1506332355-relg1506332355es-re1506332355grubm1506332355ah@ne1506332355sewrh1506332355el1506332355

26. Februar 2015

Neue Termine für Aufbauseminare für Wettfahrtleiter und Schiedsrichter

Im März und April finden wieder Seminare statt, die offen sind für Wettfahrtleiter und Schiedsrichter aus allen Landesverbänden des DSV mit regionaler Lizenz, die die nationale Lizenz anstreben.

Weiter Informationen entnehmen Sie bitte den beiden PDF Dateien.

Ausschreibung Aufbau WLSR 2015-04 BA-BaWü

Ausschreibung Aufbau WL 2015 SVMV-1

19. Dezember 2014

Geplante Seminartermine 2015

Seminar

OrtDatum
RegelkundeabendBSC13.01.2015 19:30 – 22:00
Die Teilnahme am Regelkundeabend ist kostenlos, Teilnehmer müssen sich auch nicht anmelden.

SR-/WL-Grundseminar BSC31.01.2015 - 01.02.2015
Fortbildung für Schiedsrichter BSC07.02.2015
Fortbildung für WettfahrtleiterBSC 08.02.2015
Fortbildung für WettfahrtleiterNRV14.02.2015
Fortbildung für SchiedsrichterNRV15.02.2015

Trainer C BreitensportNRV24/25.01.2015, 07./08.02.2015, 21./22.02.2015, 28./29.03.2015

Beginn der Seminare ist jeweils um 10:00 Uhr

Teilnahmegebühren

Grundseminar:
Fortbildungen:
Trainer C Lehrgang:


EUR 50,00
EUR 25,00
EUR 250,00 für Mitglieder von HSgV-Mitgliedsvereinen

Anmeldungen bitte an den Lehrbeauftragten
Hannes Diefenbach, ed.dn1506332355abrev1506332355-relg1506332355es-re1506332355grubm1506332355ah@ne1506332355sewrh1506332355el1506332355, Tel. 0171 - 771 6661
oder an die Geschäftsstelle

2. März 2014

2013 Bericht Beisitzerin 4 – Nautik, Sicherheit u. Führerscheinwesen – Kerstin Kröger

Ausbildung und Führerscheine

Das Interesse an Führerscheinprüfungen zu den Amtlichen Sportbootführerscheinen hat wieder zugenommen, so verzeichnete der DSV in 2012 und 2013 einen Anstieg der abgelegten Prüfungen. Dagegen werden die Führerscheine Sportküstenschiffer, Sportseeschiffer und Sporthochseeschiffer, die nicht verpflichtend für die Führung eines Sportbootes sind, nach wie vor immer weniger nachgefragt oder stagnieren. Weiterlesen →

24. Januar 2014

Wie findet man Nachfolger für den Vorstand?

Viele Vereine und Verbände suchen Nachfolger für ehrenamtliche Vorstandspositionen. Nicht immer sind sie dabei erfolgreich. Der HSB bietet am 4. Februar, ab 18 Uhr im Haus des Sports seinen Mitgliedern darum einen Workshop an, der die möglichen Gründe für die fehlende Nachfolge aufarbeitet und Impulse zur Gewinnung und Bindung von Engagierten setzt. Wo liegt die Motivation für die Übernahme eines Amtes? Was hält Mitglieder davon ab? Wie kann man die Motivation verstärken oder Vorbehalte nehmen? mehr

Anmeldungen und Fragen bitte per Mail an ed.dn1506332355ubtro1506332355ps-re1506332355grubm1506332355ah@su1506332355alk.s1506332355 (Anmeldschluss 29.01.)

28. Oktober 2013

Termine für Aus- und Fortbildungen 2014

Folgende Termine sind für Aus- und Fortbildungen im HSgV geplant:

Wettfahrtleiter und Schiedsrichter

  • Sa.+So. 01./02. Februar 2014 SR-WL-Grundseminar
  • Sa. 08. Februar 2014 SR-Fortbildung
  • So. 09. Februar 2014 WL-Fortbildung
  • Sa. 22. Februar 2014 WL-Fortbildung
  • So. 23. Februar 2014 SR-Fortbildung

Trainer C

  • Trainer C Breitensport-Lehrgang an 6 Wochenenden nach Absprache,
    Beginn Sa. 15. Februar 2014
  • Trainer C Leistungssport, Herbst 2014

5. Mai 2013

Aus- und Fortbildung – Arbeitsrecht – der Verein als Arbeitgeber

Der Hamburger Sportbund bietet im Rahmen des Programmes „Vereinsmanagement“ eine Veranstaltung zum Thema „Arbeitsrecht – der Verein als Arbeitgeber“ an. Näheres unter http://www.hamburger-sportbund.de/service/bildungsprogramm.php5?programm=0000001544

9. Februar 2013

Hamburger Sportbund – Aus- und Fortbildung Vereinsmanager/in-C-Lizenz (1. Lizenzstufe)

Jeder Sportverein und -verband mit einem zeitgemäßen Führungsverständnis sollte darauf achten, seine Mitarbeiter/innen auf die anstehenden Tätigkeiten vorzubereiten und zu fördern. Einen wesentlichen Beitrag hierzu leisten die Qualifizierungsmaßnahmen im Bereich des „Vereinsmanagements“, die der Landessportverband Schleswig-Holstein und der Hamburger Sportbund in Kooperation den Sportvereinen und -verbänden anbieten. Ein wichtiger Baustein in diesem Qualifizierungssystem ist dabei die C-Lizenz-Ausbildung „Vereinsmanager/in“. Der HSB bietet in 2013 eine Ausbildung an. Teilnehmende aus Mitgliedsvereinen des HSB und des LSV zahlen jeweils die ermäßigte Gebühr. Mehr Infos