Aktuelle News:

erstellt am: 8. Februar 2019 / HSgV

Helga Cup 2019

„Mit dem Helga Cup hat der NRV 2018 ein Segelformat geschaffen, das über die Grenzen Hamburgs hinaus nicht nur bei den beteiligten Seglerinnen eine bemerkenswerte Akzeptanz erreicht hat.
Der Hamburger Segler–Verband freut sich, die zweite Auflage des Cups vom 13. – 16. Juni 2019 als Kooperationspartner unterstützen zu können und wünscht dem Veranstalter und allen Aktiven viel Erfolg!“

Hamburger Segler-Verband e.V.
Andreas Völker
– Vorsitzender –

erstellt am: 7. Februar 2019 / Regattasegeln

12. German Offshore Award

Am 15. Februar wird im Großen Festsaal des Hamburger Rathauses der Senatspreis der Freien und Hansestadt Hamburg für die beste deutsche Hochseeyacht der vergangenen Saison verliehen. Das Geheimnis, wer den kostbaren Wanderpreis, gestiftet vom Senat der Hansestadt, für ein Jahr mit nach Hause nehmen darf, wird erst bei der feierlichen Verleihung bekannt gegeben. Unter den sechs nominierten Yachten sind ambitionierte Projekte wie „Malizia“, „Lilienthal“, „Iskareen“ und „Momo“, aber auch Altmeister wie „Struntje light“ und „Varuna“.

erstellt am: 5. Februar 2019 / Regattasegeln

Gold für Hamburger Segler vor Miami

Erfreuliche Ergebnisse für Hamburger Segler. Bei den Regatten zum World Cup vor Miami ersegelten sich Erik Heil und Thomas Plößel aus dem NRV Olympic Team im 49er die Goldmedallie. Im 470er der Frauen kamen Fabienne Oster und Anastasiya Winkel (NRV) mit zwei Punkten Abstand auf das Siegerboot auf einen hervorragenden zweiten Platz und konnten die Silbermedallie mit nach Hamburg nehmen.

Weitere Einzelheiten finden Sie hier

erstellt am: 19. Dezember 2018 / Regattasegeln

Boris Herrmann im NDR Sportclub

am nächsten Sonntag, 23.12.18, wird Segelsportler Boris Herrmann Studiogast im NDR Sportclub sein.
Er wird von seinem letzten Rennen berichten, seinen neuen Plänen und Weltrekordversuch.

Die Aufzeichnung der Sendung beginnt um 21:45 Uhr, ausgestrahlt etwas später voraussichtlich in der Zeit von 22:50 – 23:35 Uhr im NDR Fernsehen.

Einlass ins Studio in Hamburg-Lokstedt ist gegen 21:15 Uhr.

Wer Interesse hat live dabei zu sein:
Bitte nutzt das Anmeldeformular:
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/sportclub/karten/index.html
oder über diesen Weg:
Per Mail über: sport-tv@ndr.de oder per Telefon: (040) 4156-4182

Siehe auch:
ndr.de/sportclub
https://www.facebook.com/NDRsport